• Sanierung & Insolvenz

  • Logistik

  • 2022

Spedition Graf: Markus Birkmann begleitete erfolgreich das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung

Das Speditionsunternehmen Graf-Transporte Internationale Spedition GmbH hatte Mitte März 2020 Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt. Grund hierfür waren Liquiditätsengpässe, nachdem die laufenden Kosten nicht mehr durch ausreichende Einnahmen gedeckt werden konnten. BBL-Partner Markus Birkmann begleitete gemeinsam mit Dr. Rouven Quick die Geschäftsführung als Generalbevollmächtigte. Im Rahmen des Eigenverwaltungsverfahrens konnte sich das Unternehmen zukunftsfähig aufstellen, begann wieder kostendeckend zu arbeiten und schaffte es zudem, fast alle Arbeitsplätze zu erhalten. Im März 2021 bestätigte das Gericht den Insolvenzplan, womit das Verfahren zu Ende März 2021 aufgehoben werden konnte.