• Sanierung & Insolvenz

  • Presse und Verlagswesen

  • 2022

Buch- und Offsetdruckerei Häuser KG: BBL beriet bei Sanierung und Verkauf an die WKS Druckholding

Die WKS Druckholding aus Wassenberg hat 2022 die Kölner Buch- und Offsetdruckerei Häuser KG übernommen, womit die Sanierung des Unternehmens erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Die juristischen Berater von BBL haben gemeinsam mit den Sanierungsexperten von Tradizio die Buch- und Offsetdruckerei Häuser KG bei Verhandlungen mit Kreditinstituten und Lieferanten, in der Umsetzung von Vergleichen sowie bei der Implementierung operativer Sanierungsmaßnahmen begleitet. Am Ende konnte die Sanierung durch den Verkauf zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht werden. Die Gründe für die wirtschaftliche Schieflage sind in der Corona-Pandemie und dadurch ausbleibenden Aufträgen zu sehen.

Die Häuser KG wurde 1922 gegründet und ist eine vollstufige Druckerei mit Units im Bogenoffset, Digitaldruck und der Weiterverarbeitung. Neben der Erstellung unterschiedlichster Druckprodukte und Dienstleistungen betreibt die Häuser KG auch den etablierten Onlineshop „DruckDiscount24.de“. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 160 Mitarbeiter. Die WKS-Gruppe ist einer der großen Druck- und Mediendienstleister im deutschsprachigen Europa und beschäftigt aktuell 815 Mitarbeiter an sechs Standorten in Deutschland.