Dr. Christian Meyland

  • Rechtsanwalt
  • Associate

Grimm 8
20457 Hamburg
Tel.: +49 40 3037368-0
Fax: +49 40 3037368-29
E-Mail: hamburg@bbl-law.com

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Referenzen

Dr. Christian Meyland berät in- und ausländische Beteiligte bei krisennahen Konflikten – sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich. Er setzt Anfechtungs-, Berater- sowie Organhaftungsansprüche durch und wehrt solche Inanspruchnahmen ab. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt dabei in der Streitbeilegung im Zusammenhang mit krisennahen Transaktionen und Gesellschafterkonflikten.

Vita

  • 2022 Fachanwaltslehrgang Insolvenzrecht (DeutscheAnwaltAkadamie)
  • seit 2021 BBL Brockdorff
  • 2019 – 2020 Rechtsanwalt (Associate) bei Quinn Emanuel Urquhart & Sullivan LLP, Hamburg
  • 2017 – 2019 Referendariat u.a. bei Noerr LLP in Hamburg und in New York City/USA
  • 2014 – 2017 Promotion zum Doktor der Rechte (Unternehmenssanierung mit forensischem Schwerpunkt)
  • 2014 – 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Berliner Büro von Leonhardt Rattunde
  • 2009 – 2014 Studium der Rechtswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel mit insolvenz- und gesellschaftsrechtlicher Ausrichtung; fachspezifische Fremdsprachenausbildung (Englisch); studentischer Mitarbeiter an einem insolvenz- und prozessrechtlichen Lehrstuhl

Beratungsschwerpunkte

  • Organhaftung
  • Insolvenzanfechtung
  • Beraterhaftung
  • Corporate Litigation
  • Alternative Konfliktlösung
  • Eigenverwaltung
  • Insolvenzstrafrecht
  • Vorbereitung und Abwehr von Insolvenzanträgen
  • Vertretung im Insolvenzverfahren

Mitgliedschaften

  • Deutscher Anwaltverein e.V.
  • Hamburgischer Anwaltverein e.V.
  • FORUM Junge Anwaltschaft im Deutschen Anwaltverein
  • Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung (Arbeitsgruppe "Junge Insolvenzrechtler") im Deutschen Anwaltverein
  • Kieler Doctores Iuris e.V.

Veröffentlichungen
Vorträge und Veröffentlichungen zu verschiedenen Themen des deutschen Insolvenzrechts, zuletzt:

  • Meyland, Die Sanierungsbescheinigung und ihr Aussteller nach § 270b InsO, Hamburg 2018