• Restrukturierung

  • Luftfahrt

  • 2022

airberlin technik GmbH: Peter Jark begleitete die übertragende Sanierung

Peter Jark hat die NAYAK Gruppe beim Erwerb der airberlin technik GmbH (ABT) beraten. Für die airberlin technik wurde im Rahmen der Insolvenz der airberlin Gruppe am 15. August 2017 der Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. An zuletzt fünf Standorten erbrachte das Unternehmen überwiegend Wartungsdienstleistungen für die Flugzeugflotte der airberlin Gruppe. Die ABT war dabei mit ca. 1.000 Mitarbeitern einer der drei größten Wartungsanbieter für Luftfahrzeuge in Deutschland. Der Veräußerungsprozess wurde aufgrund der Auslastungsabhängigkeit maßgeblich vom Fortbestand der airberlin-Flotte beeinflusst. Für das Gelingen der übertragenden Sanierung war eine erhebliche Reorganisation notwendig. Neben verschiedenen Maßnahmen der Umstrukturierung wurde innerhalb kürzester Zeit eine Sozialauswahl mit Interessenausgleich nach Erwerberkonzept durchgeführt, eine Transfergesellschaft für ca. 70 Prozent der Mitarbeiter gegründet und ein neuer Tarifvertrag verhandelt. Nur durch eine sehr enge und lösungsorientierte Handlungsweise aller Beteiligten konnte ein positives Ergebnis erreicht werden. Die Übernahme sichert somit ca. 30 Prozent der Arbeitsplätze der airberlin technik. Durch den Erwerb wurde die NAYAK Gruppe zum größten airlineunabhängigen Wartungsdienstleister in Europa.