Dr. Lena Verdenhalven

  • Rechtsanwältin
  • Senior Associate

Zeilweg 42
60439 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 963761-130
Fax: +49 69 963761-145
E-Mail: frankfurt@bbl-law.com

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

Dr. Lena Verdenhalven ist als Rechtsanwältin auf Insolvenz- und Restrukturierungsrecht spezialisiert. Vor ihrem Einstieg bei BBL war sie für eine internationale Großkanzlei tätig. Sie verfügt über langjährige und umfangreiche Erfahrung in der Beratung von Unternehmen in jedem Stadium einer Krise. Zu ihrem Tätigkeitsspektrum gehören die Vorbereitung und Begleitung einer Insolvenzantragstellung sowie die Betreuung von Insolvenzverfahren, insbesondere im Bereich der Eigenverwaltung, einschließlich der Strukturierung von Sanierungsmöglichkeiten (Insolvenzplan, Distressed M&A). Sie berät sämtliche Beteiligte in gerichtlichen und außergerichtlichen Restrukturierungs- und Sanierungsverfahren, auch mit grenzüberschreitendem Bezug.

Vita

  • seit 2024 BBL Brockdorff
  • 2017 – 2023 White & Case
  • 2012 – 2017 Brinkmann & Partner
  • 2010 – 2012 Rechtsreferendariat am Landgericht Trier
  • 2008 – 2010 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Trier (Lehrstuhl Prof. Dr. Diederich Eckardt)
  • 2002 – 2008 Studium der Rechtswissenschaften in Saarbrücken, Trier und Lausanne

Tätigkeitsschwerpunkte

Mitgliedschaften

  • Netzwerk Distressed Ladies – Women in Restructuring

Veröffentlichungen
Vorträge und Veröffentlichungen zu verschiedenen Themen des deutschen Insolvenzrechts, zuletzt:

  • Die Sicherungsgrundschuld in der Insolvenz des Sicherungsnehmers, Dissertation, Insolvenzrecht in Forschung und Praxis Band 69, 2012